Jahr 2014 / 2015 – Forschungs- und Testzentrum CARISSMA in Ingolstadt

Im neuen Forschungs- und Testzentrum CARISSMA wird die THI zukünftig einen bedeutenden Beitrag zur Bewältigung der mittel- und langfristigen Herausforderungen der Verkehrssicherheit leisten. Die Genehmigung von CARISSMA durch den Wissenschaftsrat am 2. Juli 2010 ist ein Novum in der deutschen Forschungslandschaft. Neben den großen Forschungsgesellschaften und Universitäten erfüllt erstmals eine Fachhochschule die strengen Anforderungen des Wissenschaftsrates zur Förderung von Forschungsbauten. Die Baumaßnahmen beginnen im Frühjahr 2014, die Inbetriebnahme erfolgt Anfang 2016.

Auftraggeber: RFG Engineering Gesellschaft m. b. H
Auftrag: Erstellung der Ausführungsplanung