Jahr 2015 – Stadion in Regensburg

Regensburg erhält ein reines Fußballstadion für 15.000 Zuschauer. Das Stadion und der engere Umgriff werden nach aktuellen Berechnungen ca. 52,7 Millionen Euro kosten. Darin enthalten ist der Auftrag an die BAM Sports GmbH, Düsseldorf, die das Stadion einschließlich der Geschäftsstellen des SSV Jahn Regensburg und des Bayerischen Fußballverbandes sowie der unmittelbaren Außenanlagen für einen Festpreis von 27,5 Mio. € errichtet.

Auftraggeber: BAM Sports GmbH
Auftragsvolumen: ca. 250 T EURO