Jahr 2013 / 2014 – Rosenberghöfe in Stuttgart

Urbane Vielfalt und anspruchsvolle Architektur machen das Arbeiten in den Rosenberghöfen im Herzen der Stuttgarter City zu etwas ganz Besonderem. Ab Ende 2013 ist das elegante Büro- und Geschäftshaus des renommierten Architekten Stefan Willwersch im zukunftsweisenden neuen Stadtquartier „Rosenberghöfe“ auf dem ehemaligen AOK-Gelände am Berliner Platz bezugsfertig. Interessant für gewerbliche Mieter: die außergewöhnlich variable Flächeneinteilung für Einzel-, Kombi- und Großraumbüros auf 11.400 m², teilbar bereits ab etwa 285 m².

Realisiert wurde die Ausführung und Planung der Gebäudeautomatisierung, sowie der Gebäudeleittechnik.

Auftraggeber: Wolff & Müller
Auftragsvolumen: ca. 350 T EURO